D1 mit drittem Sieg im dritten Qualifikations-Spiel.


Am vergangenen Mittwoch durfte sich unsere D1 mit der D2 des Möllner SV. Es war das erste Flutlichtspiel und das Wetter spielte auch mit. Wir kamen gut ins Spiel und konnten in der ersten 10 Minuten 3 Treffer erzielen. Trotz frühem Rückstand steckten unsere Gäste aus der Eulenspiegelstadt nicht auf und kamen zu guten Gelegenheiten. Über den weiteren Verlauf der ersten Halbzeit merkte man dann das die D-Junioren aus Mölln eine neu formierte Truppe ist, die noch einiges ausprobierte aber auch noch die ein oder andere Abstimmungsschwierigkeit auftat. Wir konnten so noch in Halbzeit 1 bis auf 6:0 davon ziehen, wobei das Zwischen-Ergebnis wohl zu hoch war und den Spielverlauf nicht 100% widerspiegelt. In den zweiten Hälfte dann weiterhin Übergewicht auf unserer Seite so dass es uns gelang noch einige Treffer zu erzielen.Die Möllner kämpften bis zur letzten Minute extrem stark hätten sich den ein oder anderen Ehrentreffer redlich verdient. Das Spiel endete dann schlussendlich 11:0.

Wir wünschen Mölln noch viel Erfolg bei Ihrem letzten Quali-Spiel am kommenden Wochenende. Unserer Jungs bestreiten dann auch am Samstag Ihr letztes Spiel der Quali-Runde bei der starken D Jugend in Schnakenbek. Wir sind gespannt ob wir dort gegenhalten können. Tore heute je 1x Tobi & Henry / je 2x Fynn, Till, Dawid / 3x Jonas

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.