D1 starten mit knapper Niederlage in die Verbandsliga.


Am vergangenen Samstag fand das erste Verbandsligaspiel unserer D1 in Steinhorst statt. Es ging gegen JFV Malente/Eutin, diese waren natürlich für uns ein unbekannter Gegner. In der ersten Halbzeit entwickelte sich trotz schwieriger Platzverhältnisse ein gutes Spiel. Die besseren Chancen lagen in den ersten 15-20 Minuten bei den Gästen die mit zwei Aluminiumtreffern etwas Pech hatten. In den letzten 10 Minuten der ersten Halbzeit kamen wir dann aber ins Offensivspiel, hatten unserseits gute 1-1 Situationen vor dem gegnerischen Tor, konnten diese aber ebenfalls nicht nutzen. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. In Halbzeit zwei zeigte sich dann die körperliche Überlegenheit der JFV noch deutlicher in den Spielanteilen. Wir hatten nun verstärkt Probleme uns in der Offensive durchzusetzen und die Gäste erspielen sich einige Chancen, hiervon konnten sie eine dann nach ca. 40 Minuten zum 0:1 nutzen. In den letzte Minuten versuchten wir dann mit einigen Umstellungen noch die Offensive zu stärken, wie so oft im Fußball kassierten wir dann aber kurz vor Schluss noch das 0:2. Der Einsatz und der Wille haben heute definitiv gestimmt, aber es zeigt sich das unsere junge Truppe in der VL in dieser Saison noch viel lernen kann. Danke an Daniel und seine JFV für das gute Spiel.

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.