D2 scheitert knapp im Pokalviertelfinale !!!


Am vergangenen Mittwoch stand für unsere D2 das Pokalviertelfinale gegen die D Junioren aus Ratzeburg an. Bei echtem „Schmuddelwetter“ war die 1. Halbzeit sehr ausgeglichen, die größte Chance hatte hierbei Jonas mit einem schönen Distanzschuss ans Aluminium. Im Gegenzug konnte Markus eine 1:1 Situation vor seinem Tor vereiteln, so ging es mit 0:0 in die Pause. Die Jungs waren heute erneut bis in die Fingerspitzen motiviert und kämpften unermüdlich. Nun ging es gegen den Wind und Ratzeburg konnte sich Chance erarbeiten aber auch unsere Jungs hatten gute Möglichkeiten. Bei zwei sehr guten Einschussmöglichkeiten fehlte ein wenig die Ruhe und so gelang dann den Gästen der 0:1 Führungstreffer. Wir warfen nun alles nach vorne ohne leider belohnt zu werden. In der letzten Minute schlossen die Inselstädter einen Konter zum 0:2 Endstand ab. Natürlich war die Enttäuschung groß denn man hätte sich gerne im Halbfinale erneut beweisen wollen,aber es war ein sehr ansprechende Leistung auf die nach den Herbstferien in der neuen Staffeleinteilung aufgebaut werden kann.Wir freuen uns darauf. Den Ratzeburgern noch viel Erfolg weiterhin im Wanderschildpokal.

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.