Black Lions siegen deutlich, Red Lions verlieren knapp.


Black Lions siegen deutlich, Red Lions verlieren knapp.

Am vergangenen Samstag trafen zuerst unsere Black Lions auf heimischem Rasen bei schönstem Fußballwetter auf die E-Jugend des Ratzeburger SV.

Von Beginn an waren unsere Lions feldüberlegen und konnten schon nach wenigen Minuten den ersten Treffer markieren. Es wurde weiter nach vorne gespielt und folgerichtig fielen weitere Tore für den Gastgeber. Auch die Ratzeburger kombinierten teilweise schön durch das Mittelfeld, allerdings konnte die Abwehr mit Markus und Lorenz sowie Jakob im Tor Gegentreffer vermeiden. So ging es mit einem deutlichen 6:0 in die Pause. Im 2. Abschnitt kamen die Inselstädter besser ins Spiel und konnten auch Ihrerseits zwei Tore erzielen. Auch den Lions gelang es den Torwart der Gegner noch 2x zu überwinden und so endete das Spiel 8:2, Tore heute 5x Thies, 2x Amelie, 1x Luka.

Kurze Zeit später durften dann die Red Lions ran und dies auch in Steinhorst gegen die E1 aus Wentorf/Schönberg. Die Partien gegen unsere Nachbarn sind immer knapp und so war es auch diesmal. Den Führungstreffer der Gäste konnten die Red Lions erst kurz vor der Pause egalisieren. Nach der Halbzeit hatten dann die Lions den besseren Start und konnten mit 2:1 in Führung gehen. Die Freude währte nicht lange und der erneute Ausgleich war gefallen. Unsere Jungs versuchten aber weiter alles und es gelang Ihnen dann erneut die Führung. Der Gegner zeigte heute große Moral und spielte weiter gut nach vorne und konnte noch 2x den Torwart der Lions überwinden. So endete das Spiel 4:3 für die Gäste. Tore heute je 1x Finn, Fabiano und Henry.

 

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.