E2 Grande – Steinhorst


Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer hätten wir fast die Sensation geschafft. Das war heute die beste Saisonleistung. Gegen die starke Mannschaft aus Grande lagen wir nach 30 Sekunden 1:0 zurück. In der 14. Minute nach einem Spielaufbaufehler konterten sie uns aus. Danach bekamen wir das Spiel in den Griff und erarbeiteten uns drei sehr gute Chanchen mit tollen Kombinationsfußball. In der 20. Minute machten wir durch Ben Rath  den Anschlusstreffer. Im Gegenzug konterte Grande uns wieder aus. Nach der Halbzeit spielte nur der SVS und wir machten das 3:2 durch David Pecani. Wir drängten auf den Ausgleich und wurden wieder ausgekontert. In der 38. Minute kamen wir wieder dran zum 3:4 durch David Pecani und im Gegenzug fiel wieder das 5:3. In der 41. Minute verkürzte Ben Rath auf 4:5 und nach einem Torwartfehler von Vincent Grimm sorgte Grande für die Entscheidung.

Tore:1:0(1.),2:0(14.),2:1(20.)Rath,3:1(21.),3:2(30.)Pecani,4:2(32.),4:3(38.)5:3  (39.),5:4(41.),6:4(45.)

Steinhorst: Grimm,-Pecher,Hase,Graaf,Rath,-Eicke,van Katwyk Auswechslung: Hase(Brüggmann(18.),Pecher(Pecani(25.),van Katwyk(Maas(35.)

 

 

 

 

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.