E2 startet mit ein Sieg in die Rückrunde


Im ersten Spiel nach der Winterpause,setzten wir eine gute Duftmarke.Spielerisch waren wir Schaalsee total überlegen und wenn einem der Gegner solche Lücken im Abwehrbereich anbietet,muss man diese auch nutzen.Das haben wir getan und damit unser Torverhältnis enorm aufgebessert.

Tore: 1:0(5.),1:1Eicke(12.),1:2Witten(13.),1:3Witten(18.)1:4Eicke(23.),1:5Eicke(25.),

1:6Stamer(27.),1:7Witten(30.),2:7(32.),2:8Witten(35.),2:9van Katwyk(40.),

3:9Eigentor Van Katwyk(45.)

Aufstellung:Genz-Rath(van Katwyk),Hase,Rohweder,Stamer-Eicke,Witten

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.