F1 gewinnt Auswärtsspiel 9:3


An diesem Samstag ging es für die F1 an den Elbe Lübeck Kanal zum SV Krummesse1. Unsere Jungs erwischten einen guten Start und konnten sehr schnell trotz ungemütlichem Regenwetter das 0:1 erzielen. Doch der SV Krummesse hielt stark dagegen und kam immer wieder gefährlich auch nach langen Abschlägen vor unser Tor. So fiel dann zwangsläufig der verdiente Ausgleich. Wir versuchten weiter nach vorne zu spielen konnten aber einige Chancen nicht nutzen, so fiel dann der erneute Führungstreffer für uns etwas glücklich durch eine scharf hereingetretene Ecke, die durch einen Abwehrspieler des SV Krummesse abgefälscht wurde. Kurz vor der Pause wurden wir dann hinten klassisch ausgespielt und kassierten den 2:2 Ausgleich. Dadurch ließen sich unsere 2006er aber nicht unterkriegen und starteten in die 2.Halbzeit fulminant und konnten in kurzer Zeit auf 6:2 erhöhen. Nun kam es zur ausgleichenden Gerechtigkeit und auch wir brachten das Leder nach einem Freistoß des SV Krummesse „sauber“ in unserem eigenen Tor unter, aber das passiert ja auch den Profis immer mal wieder. In der 2. Halbzeit stand dann aber unsere Defensive heute mit Lennard im Tor sowie Bennet und Jonas in der 2-Mann-Abwehr sehr gut. Mit weiter teilweise schon sehr schönem Kombinationsspiel konnten die Führung bis zum Abpfiff noch auf 9:3 erhöht werden. Alles in allem war es ein schönes Spiel und nun geht es nach 2 wöchiger Pause weiter gegen ein weiteres Team vom Elbe Lübeck Kanal dem TSV Berkenthin. Tore erzielten heute Julius 4x / Fynn 3x / Henry 1x / 1x ET

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.