F1 gewinnt gegen Büchen/Siebeneichen I


An diesem Samstag konnten unsere 2006er auf Grund einiger Absagen mit gerade noch 7 Spielern antreten. Somit mussten alle voll durchspielen, was sich dann auch zum Ende des Spieles etwas bemerkbar machte. Gegen die Gäste aus Büchen/Siebeneichen ging es gleich nicht sehr optimal los, schon nach 2 Minuten konnten wir den Ball an unserer Grundlinie nicht konsequent rausspielen und mussten durch energisches Nachsetzen der Gäste das frühe 0:1 hinnehmen. Die Jungs liessen sich nicht hängen und hielten bei leichtem Nieselregen dagegen. Die Anstrengungen wurden dann durch den Asugleichstreffer zum 1:1 von linker Seite belohnt. Im Anschluss gab es einige sehenswerte Kombinationen und Bennet konnte dann mit seiner starken Vorarbeit das 2:1 vorbereiten. Nur weingie Minuten später erzielten wir dann noch durch einen schönen Kopfball nach einer Ecke den 3:1 Pausenstand. In der 2. Halbzeit wurde auch immer mal wieder schön über aussen aufgebaut, allerdings schwanden wohl etwas die Kräfte so dass die stark spielenden Jungs aus Büchen/Siebeneichen des öfteren gefährlich vor unser Tor kamen und nach einem Konter und gut ausgespielten Überzahlsituation (von denen gab es nun einige) den verdienten Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen. In der Schlussphase gab es dann auf jeder Seite noch einen  Lattentreffer und das Spiel endete mit 3:2 für uns. Das anschliessende Siebenmeter-Schiessen bei nun trockenen Wetter war ein schöner Abschluss. Tore heute für uns 1x Fynn, 2xHenry. Das nächste Spiel ist am kommenden Samstag um 10:00 in Mölln.

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.