F1 gewinnt in Berkenthin


An diesem Samstag hatte unsere F1 nun das erste Mal in dieser Saison die Gelegenheit sich ausserhalb von Turnieren mit dem TSV Berkenthin zu messen. Wie schon vorher erwartet, war es eine enge Partie. Zum Anfang konnten vor allen Dingen die Berkenthiner mit schönem Kombinationsspiel gehfährlich vor unser Tor kommen. Wir fanden nicht so richtig ins Spiel, aber wie es so manches Mal beim Fussbal ist, konnten wir nach schönem Pass von Lennard und Direkt-Abnahme durch Fynn mit 0:1 in Führung ghehen. Kurze Zeit später dann erneut Fynn nach Vorlage von Henry mit dem 0:2, was sicherlich nach dem bisherigen Spielverlauf schmeichehaft war. Nun spielten unsere 2006er allerdings besser und so ergaben sich nun auch für uns mehrere Möglichkeiten. In der 2 Halbzeit dann erneut wieder einige Chancen für Berkenthin und nach einer Ecke dann durch Kopfball der verdiente Anschlusstreffer. Dabei blieb es dann bis zum Abpfiff, was natürlich für erfreute Gemüter unserer Jungs sorgte. Nach abschliessendem Siebenmeter-Schiessen verliessen dann beide Mannschaften zufrieden den schönen Kunstrasenplatz. Nun am kommenden Samstag das letzte Saisonspiel in Steinhorst, auf Grund der Spielansetzungen noch einmal erneut gegen den TSV Berkenthin. Tore heute 2x Fynn.

Comments & Responses

Comments are closed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.